TV-Tagebuch

Der Rücktritt eines Visionärs: Norbert Hofers Abgang auf dem Schirm

Es scheint, als hätten sich Hofers Sätze verselbständigt und gegen den Visionär selbst gestellt

Foto: APA/HERBERT NEUBAUER
Foto: APA/HERBERT NEUBAUER

Bisweilen steht wohl auch der Visionär fassungslos vor der Kraft seiner Gedanken. Selbst Norbert Hofer war womöglich überrascht, dass sein bedrohlicher Satz aus dem Präsidentschaftswahlkampf ("Sie werden sich noch wundern, was alles möglich ist") nach Heinz Christian Straches mitgeschnittener Ibiza-Operette ein zweites Mal unfreiwillig seine Gültigkeit bewies – und zwar nun durch Hofer selbst.