1951–2021

Ehemaliger SPÖ-Nationalratsabgeordneter Otto Pendl gestorben

Der ehemalige Politiker ist nach kurzer schwerer Krankheit am Morgen des 10. Novembers gestorben

Foto: APA / Michael Gruber
Foto: APA / Michael Gruber

Wien – Der ehemalige SPÖ-Nationalratsabgeordnete und geschäftsführender Vizepräsident des Samariterbundes, Otto Pendl, ist gestorben. Das teilte der Samariterbund in einer Presseaussendung mit. Der 70-Jährige sei nach kurzer schwerer Krankheit in den Morgenstunden des 10. Novembers gestorben. Der vormalige Justizwachebeamte war 15 Jahre Bürgermeister der niederösterreichischen Gemeinde Trumau. Im Nationalrat saß er von 1998 bis 2017. Pendl war unter anderem Sicherheitssprecher, Fraktionschef der Sozialdemokraten in einem der Korruptions-U-Ausschüsse im Nationalrat und Vorsitzender der Bundesheerkommission.