Gen-Schere CRISPR

Wie moderne Gentechnik in der Klimakrise helfen kann

Schnelle Klimawandel-Anpassungen sind nötig – auch im Bereich der Pflanzenzucht, wie Forschende betonen. Politik und Gesellschaft sind aber skeptisch

Foto: Getty
Foto: Getty

Wie konkret und lebensbedrohlich die Auswirkungen des Klimawandels bereits sind, zeigt sich nicht nur an der Zunahme katastrophaler Wetterereignisse. Auch die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln steht angesichts der steigenden Temperaturen vor massiven Herausforderungen. Eine aktuelle Studie im Fachblatt "Nature Food" kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Erderwärmung schon früher als gedacht auf den Anbau der wichtigsten Nutzpflanzen auswirkt: Bereits in den kommenden 20 Jahren werden Dürren und veränderte Regenmuster in vielen Teilen der Welt zu Ertragseinbrüchen führen.