Buchbranche

Jochen Jung verkauft seinen Verlag an Schweizer Kampa-Verlag

Der Salzburger Verleger wird im Jänner 80 Jahre alt. Der Standort Salzburg und die Mitarbeiter sollen erhalten bleiben

Foto: Eva Trifft
Foto: Eva Trifft

Salzburg/Wien/Zürich – Der Salzburger Verlag Jung und Jung wird an den Schweizer Kampa-Verlag verkauft. Der Verleger Jochen Jung, der im nächsten Jahr 80 Jahre alt wird, sagte den "Salzburger Nachrichten" vom Mittwoch, dass noch in dieser Woche der Vertrag unterschrieben werden soll. Daniel Kampa wolle sein Einflussgebiet nach Österreich und Deutschland erweitern.