Minister

Rot-grüner Druck auf Innenminister Karner wegen Dollfuß

Abgeordnete fordern Distanzierung des neuen Ministers vom Austrofaschismus und Rückzug aus Museum

APA/HANS PUNZ

20211206ABD0110

APA/HANS PUNZ

Wien – Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) kommt wegen des Dollfuß-Museums weiter unter Druck. Das Haus steht – wie berichtet – im niederösterreichischen Texingtal, wo Karner zuletzt Bürgermeister war. Es wird von ihm nach wie vor unterstützt. Ein objektives, kritisches Bild lässt die dortige Huldigung des demokratiefeindlichen Ständestaatkanzlers vermissen – wie bereits mehrere Politikwissenschafter und Historikerinnen feststellten.