Mitreden

Stimmen aus dem Forum: Wie soll es mit der SPÖ weitergehen?

Der jahrelange Zwist zwischen Hans Peter Doskozil und Pamela Rendi-Wagner ist erneut entfacht. Welchen Einfluss hat das auf die Partei, und wie sieht die Zukunft der SPÖ aus?

Foto: APA/HELMUT FOHRINGER
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER

"Die SPÖ hat ein Problem. Das Problem heißt Hans Peter Doskozil. Oder auch Pamela Rendi-Wagner. Je nach Sichtweise. Und das ist ein Dilemma, das sich so schnell nicht auflösen wird. Denn keiner der beiden hat vor, sich zurückzuziehen oder von seiner Position herunterzusteigen", schreibt STANDARD-Innenpolitik-Redakteur Michael Völker in seinem Kommentar und fasst zusammen, was in der SPÖ seit langem Thema ist. Immer wieder schaukeln sich der Konflikt und die Sticheleien zwischen dem burgenländischen Landeshauptmann und der Parteichefin hoch. Aktuell macht sogar das Gerücht die Runde, es stehe eine Abspaltung der pannonischen SPÖ im Raum – zumindest wurden Äußerungen des Landesgeschäftsführers Roland Fürst dahingehend interpretiert.