Kunstmesse

Zweite Auflage der Spark Art Fair Vienna startet Ende März

Spezialschienen mit messeunüblichen, fotografischen und multidisziplinären Werken sind geplant. Der Fokus soll wieder auf Einzelpositionen liegen

Foto: SPARK Art Fair Vienna-
Foto: SPARK Art Fair Vienna-

Wien – Nach der Premiere im Sommer des Vorjahrs geht die zweite Auflage der Kunstmesse Spark Art Fair Vienna schon im Frühjahr über die Bühne. Von 24. bis 27. März werden in der Marx Halle heimische und internationale Galerien wieder zeitgenössische Arbeiten präsentieren. Spark-Geschäftsführer Renger van den Heuvel verspricht "noch vielfältigere, noch jüngere, noch femininere und noch exklusivere Kunst" als 2021. Dazu kommen drei Sondersektionen.