KommAustria-Bescheid

Entscheidung der Medienbehörde: Übertragung des JVP-Parteitags verletzte ORF-Gesetz

Livestream des Bundestags der Jungen ÖVP würde keine erlaubten sendungsbegleitenden Inhalte darstellen

Foto: STANDARD, Fischer
Foto: STANDARD, Fischer

Wien – Mitte Mai 2021 übertrug der ORF in seiner TVThek den Parteitag der jungen ÖVP, DER STANDARD berichtete. Das Signal kam von der ÖVP. Der ORF-Redakteursrat übte damals heftige Kritik an der Aktion. "Aus unserer Sicht gab es keinen journalistisch relevanten Grund, den Parteitag der 'Jungen ÖVP' online zu übertragen. Die Übernahme des von der ÖVP selbst produzierten Signals der Veranstaltung sei aus journalistischer Sicht 'völlig untragbar".