Krieg in der Ukraine

Was geschieht, wenn kein Gas aus Russland kommt?

Erste Berechnungen zeigen, dass die Wirtschaftseinbußen nach einem Gasembargo gegen Russland für Österreich verkraftbar wären. An der Aussagekraft dieser Zahlen gibt es Zweifel

Foto: REUTERS/Maxim Shemetov.//File Photo
Foto: REUTERS/Maxim Shemetov.//File Photo

Sie haben nicht die Stopptaste gedrückt. Die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Länder haben sich bei ihrem Gipfel Ende vergangener Woche gegen ein Embargo für russisches Öl und Gas entschieden. Die Debatte ist damit aber nicht beendet. Das liegt natürlich am Krieg. Mit jeder abgeworfenen Bombe auf Städte wie Mariupol oder Kiew wird die Diskussion wieder aufflammen. Und westliche Regierungschefs warnen davor, dass Russlands Staatschef Wladimir Putin chemische oder biologische Waffen einsetzen könnte. Die wahrscheinlichste politische Antwort darauf wäre ein Energieembargo.