Bildung

Zentralmatura fiel an berufsbildenden Schulen schlechter als 2021 aus

In Deutsch, Englisch und Mathe schnitten AHS-Schülerinnen und -Schüler genauso gut ab wie im Vorjahr. Bildungsminister Polaschek freut sich

Foto: APA/HERBERT NEUBAUER
Foto: APA/HERBERT NEUBAUER

Wien – Bei den Maturaklausuren in den drei "großen" Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch hat es heuer an den berufsbildenden höheren Schulen (BHS) mehr Fünfer gegeben als im Vorjahr. An den AHS sind die schriftlichen Prüfungen dagegen in etwa so ausgefallen wie 2021. Das zeigen Zahlen des Bildungsministeriums nach Meldung der Ergebnisse von rund 75 Prozent der Schulen.