1954–2022

"Goodfellas"-Darsteller Ray Liotta im Alter von 67 Jahren gestorben

Der Schauspieler hielt sich zum Todeszeitpunkt gerade zu Dreharbeiten in der Dominikanischen Republik auf

Foto: EPA/LAURENT
Foto: EPA/LAURENT

Narbige Haut, stechende Augen: Ray Liotta hatte das passende Gesicht für Hollywoods Bösewichtrollen. Brillant verkörperte er den Mafioso Henry Hill in dem Gangsterfilm "Goodfellas" (1990) von Starregisseur Martin Scorsese. Nun trauert die Filmwelt um den Charakterdarsteller. Er sei "völlig überraschend" im Schlaf gestorben, teilte Sprecherin Jennifer Allen mit. Liotta wurde 67 Jahre alt.