Corona-Hilfen

Förderungen aus dem NPO-Topf: Anzeige gegen Seniorenbünde

In Oberösterreich und Tirol erhielt der ÖVP-Seniorenbund Hilfsgelder, die eigentlich nicht Parteien zukommen dürfen. Sie seien an Vereine gegangen, argumentiert man dort. Experte Sickinger hat da Zweifel

Foto: imago images/NurPhoto
Foto: imago images/NurPhoto

Es ist gar nicht so einfach, den Unterschied zwischen den Websites des Oberösterreichischen Seniorenbundes als ÖVP-Teilorganisation und des Oberösterreichischen Seniorenbunds als Verein zu erkennen. Beide Websites haben dasselbe Logo, sowohl bei der ÖVP-Teilorganisation als auch beim Verein stößt man gleich auf der Startseite auf Fotos des Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer (ÖVP). Beide Seiten weisen im Impressum denselben Landesobmann (Pühringer), denselben Landesgeschäftsführer und dieselbe Postadresse aus. Auf der Website des österreichischen Seniorenbunds wird übrigens nicht auf die Teilorganisation, sondern auf den Verein verlinkt.