Frauen-Fußball

Österreich gewinnt in Belgien letzten Test vor der EM mit 1:0

Das Team von Irene Fuhrmann zeigte in Lier eine ansprechende Leistung und fährt mit einem Sieg zur Endrunde. Plattner erzielte das Goldtor

Foto: APA/AFP/BELGA/DAVID CATRY
Foto: APA/AFP/BELGA/DAVID CATRY

Für Österreichs Fußballerinnen stand der letzte Test vor der Euro (Eröffnungsspiel am 6.7. gegen England in Manchester) auf dem Programm. In Lier ging es gegen Belgien. "Belgien ist der richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt. Sie werden uns fordern", sagte Teamchefin Irene Fuhrmann vor der Partie. Belgien ist 19. der Weltrangliste (Österreich aktuell 21.), fuhr als Gruppenerster zur Endrunde und trifft dort in Gruppe D auf Italien, Frankreich und Island. Vielleicht wären die Belgierinnen lieber in Gruppe A gewesen, jedenfalls testete das Team von Coach Ives Serneels davor noch gegen Österreichs Gruppengenerinnen England (0:3) und Nordirland (4:1).