Salzburger Festspiele

Mavie Hörbiger deaktiviert nach sexistischen Postings Twitter-Account

Poster kritisierten die "Jedermann"-Darstellerin, weil sie auf einen BH verzichtete. Kollegin Verena Altenberger musste Ähnliches im Vorjahr wegen ihrer Frisur erfahren

Foto: APA
Foto: APA

Im Vorjahr erntete bei den Salzburger Festspielen die Schauspielerin Verena Altenberger (Buhlschaft im "Jedermann") Hasskommentare im Netz, weil sie eine Stoppelglatze trug, was einige als "unweiblich" ansahen. Dieses Jahr stoßen sich manche Poster an der Kleidung ihrer befreundeten Kollegin Mavie Hörbiger, die im "Jedermann" Gott und Teufel spielt.