Landtagswahl

Tirol-Wahl: Aus VP Tirol wird am Stimmzettel "MATTLE"

Die Umbenennung sei mit der Wahlbehörde vorher abgeklärt worden, damit die ÖVP nicht als neue Liste gewertet wird. Die politische Konkurrenz reagierte mit Häme

Foto: APA/EXPA/JFK
Foto: APA/EXPA/JFK

Innsbruck – Die mit schlechten Umfragewerten kämpfende Tiroler ÖVP wartet auf dem Stimmzettel für die Landtagswahl am 25. September mit einer Überraschung auf: Sie kandidiert in der Kurzbezeichnung mit "MATTLE", dem Namen ihres Spitzenkandidaten Anton Mattle, statt wie bisher mit "VP Tirol". In der Langform, der Bezeichnung der Wählergruppe auf dem Zettel, kommt dann die ÖVP ins Spiel mit: "Anton Mattle Tiroler Volkspartei".