Diversität

Burgschauspieler Bless Amada: "Theater spricht zu kleine Gruppe an"

Es geht am Theater darum, neue Bilder einzuführen, findet der junge Burg-Mime. Denn die Welt sehe heute anders aus

Foto: Irina Gavrich
Foto: Irina Gavrich

In den Theaterhäusern werden Ensembles derzeit deutlich gemischter zusammengesetzt, als das bisher der Fall war – um die Diversität zu steigern und so neues Publikum anzusprechen. Das Burgtheater hat hier eine Vorreiterrolle und unter Martin Kušej auch entscheidende Schritte gemacht. Nun kooperiert das Nationaltheater mit dem Aktionsbündnis Black Voices, das das derzeit laufende Antirassismusvolksbegehren auf den Weg gebracht hat.