2022

Mehr als 56.000 Asylanträge von Jänner bis Ende August

Anstieg zum Vergleichszeitraum des Vorjahres um 195 Prozent, höchster Monatswert im August seit Jahrzehnten. Neos-Asylsprecherin kritisiert Innenministerium

Foto: APA / Herbert P. Oczeret
Foto: APA / Herbert P. Oczeret

Wien – In den ersten acht Monaten des heurigen Jahres sind in Österreich mehr als 56.000 Asylanträge gestellt worden. Das ist gemäß aktuellen Zahlen des Innenministeriums eine Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr um 195 Prozent. Der August war mit 14.240 Anträgen der Monat mit den meisten Anträgen seit den 1950er-Jahren. Rekordmonat bisher war der Oktober 2015 mit 12.308 Gesuchen.