Polarisierung

Akademie der Wissenschaften sieht soziale Medien als Gefahr für Demokratie

Wissenschafter fordern von der Politik neue Maßnahmen im Umgang mit sozialen Medien. Falschinformationen und Manipulation auf Plattformen seien ernste Gefahren

IMAGO/Jonathan Raa

Social Media App - Photo Illustration A close-up of a finger is pointing to the Instagram mobile app on a smartphone screen, which is displayed alongside other apps including Facebook, WhatsApp, Telegram, TikTok, Tinder, YouTube, and Messenger, in Brussels, Belgium, on November 30, 2023. Brussels Belgium PUBLICATIONxNOTxINxFRA Copyright: xJonathanxRaax originalFilename: raa-socialme231130_npOhz.jpg

IMAGO/Jonathan Raa

Wien – Wer kennt es nicht: Ein politisches Thema in den sozialen Medien regt persönlich auf – und schon schnellen die Finger über die Tastatur, und die eigene Meinung ist in den Weiten des Netzes für immer verewigt. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) warnt nun davor, dass soziale Medien eine ernstzunehmende Gefahr für die Demokratie darstellen.