Update:

Denn Zahlen zählen!

Was mit den ersten Zähversuchen in der Jungsteinzeit begann, ist mittlerweile allgegenwärtig – in den Algorithmen von Google, im GPS-System eines SUV, im MRI des Knies, in der Verschlüsselung des iPhones, in Wahlprognosen oder im Aktienfonds. Der Blog "Denn Zahlen zählen!" möchte aufzeigen, welche fundamentalen Fortschritte im Alltag oder in der angewandten Forschung, etwa auf dem Gebiet der Biologie, Genetik oder Physik, erst durch den cleveren Einsatz oder die Weiterentwicklung mathematischer Methoden möglich war. Also ein Versuch, die Antwort "Eigentlich für alles!" auf die Frage "Geh bitte, wozu werd' ich des jemals brauchen?" eines durchschnittlichen Gymnasiasten im Matheunterricht zu geben.

Donnerstag
rid:0HM6U6P7SEDGU:00000001|rts:1614920149856|mc:6fff1a7d5cfd|ed:At|ap:|br:na|hs:na|gd:na|np:at:/diskurs/userblogs/ub-denn-zahlen-zaehlen|ci: