Gudenus soll weiter Kontakt mit vermeintlicher Investorin gehabt haben

Strache überlegt offenbar, in Wien Parteichef zu bleiben

Günther Oswald

19. Mai 2019, 12:13

Heinz-Christian Strache hat zwar gestern angekündigt, alle politischen Funktionen zurückzulegen, überlegt nun aber offenbar doch, in Wien weiter Landesparteichef zu bleiben. In einer Whatsapp-Nachricht an freiheitliche Spitzenfunktionäre schrieb er am Samstagabend, der Wiener Vorstand bestehe einstimmig auf seinen Verbleib als Obmann.

In der FPÖ wurde dem STANDARD bestätigt, dass es derartige "Gedankenspiele" gebe, noch sei aber nichts entschieden. Darüber beraten will die Landespartei am Montag.

Am Samstag hatte Strache bei seiner Rücktrittsrede noch wörtlich gesagt: "Und, meine sehr geehrten Damen und Herren, ja, darüber hinaus werde ich am Sonntag im Bundesparteipräsidium meine Übergabe als Bundesparteiobmann sicherstellen und meine Obmannfunktion auch zurücklegen. Werde in Folge auch die weiteren Gremien auch in der Landespartei einberufen und entsprechende Schritte setzen."