Ticker-Nachlese: LASK vs. Basel 3:1

Liveticker

Der LASK steigt nach einem starken 3:1-Heimsieg gegen Basel auf


Fußball-Vizemeister LASK steht im Play-off der Qualifikation zur Champions-League. Sechs Tage nach dem 2:1-Auswärtssieg beim FC Basel setzten sich die Linzer am Dienstag gegen die von Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller trainierten Schweizer zuhause dank Toren von Reinhold Ranftl (59.), Thomas Goiginger (89.) und Marko Raguz (94.) mit 3:1 (0:0) durch und holten das Ticket für die letzte Quali-Phase.

Fußball-Champions-League, Qualifikation, 3. Runde, Rückspiel:

LASK – FC Basel 3:1 (0:0). S
tadion der Stadt Linz, 14.000, SR Aliyar Aghayev/AZE.

Tor: 1:0 (59.) Ranftl

1:1 (80.) Ademi

2:1 (89.) Goiginger

3:1 (94.) Raguz

Hinspiel 2:1 – LASK mit Gesamtscore von 5:2 im Play-off gegen Club Brügge.

LASK: Schlager – Wiesinger, Trauner, Pogatetz – Ranftl (77. Frieser), Holland, Michorl, Renner – Goiginger (94. Sabitzer), Klauss (87. Raguz), Tetteh

Basel: Omlin – Widmer, Cümart, Alderete, Petretta – Balanta (86. Pululu), Frei – Zuffi (55. Bua) – Stocker, Ademi, Okafor (63. Campo)

Gelbe Karten: Ranftl bzw. Stocker