Nur ein Tor fehlte Österreich zur großen Freude

Liveticker

Das ÖFB-Team zeigt in Warschau über weite Strecken eine starke Leistung, belohnt sich aber nicht mit einem Sieg


Österreichs Fußball-Nationalteam hat am Montagabend in der EM-Qualifikation ein torloses Remis in Warschau bei Gruppe-G-Tabellenführer Polen erreicht. Damit liegt das Team von Franco Foda als Tabellenzweiter weiter drei Zähler hinter Polen. Allerdings fiel die ÖFB-Auswahl auf den dritten Platz zurück, da Slowenien einen 3:2-Heimsieg über Israel feierte.

Nordmazedonien ist nach einem 2:0-Erfolg beim weiter punktlosen Schlusslicht Lettland zwar weiterhin Fünfter, allerdings nur noch mit zwei Zählern Rückstand auf Österreich.

Fußball-EM-Qualifikation, Gruppe G, 6. Runde:

Polen – Österreich 0:0
Warschau, Stadion Narodowy, 56.788 Zuschauer, SR Kassai.

Polen: Fabianski – Kedziora, Glik, Bednarek, Bereszynski – Krychowiak, Bielik – Kownacki (58. Blaszczykowski/77. Klich), Zielinski, Grosicki (70. Szymanski)- Lewandowski

Österreich: Stankovic – Lainer, Posch, Dragovic, Ulmer – Baumgartlinger, Laimer (89. Gregoritsch) – Lazaro (77. Ilsanker), Sabitzer, Alaba – Arnautovic

Gelbe Karten: Klich, Bielik bzw. Arnautovic, Sabitzer, Laimer

Der Match-Bericht:

ÖBF-Team in Polen stark, aber torlos