Coronavirus: Erste Schulen schließen ab Montag, WHO stuft Covid-19 als Pandemie ein

Flughafen Wien: 30 Prozent weniger Passagiere im März

Laurin Lorenz

11. März 2020, 08:40

Das Passagieraufkommen ist am Wiener Flughafen massiv eingebrochen: Im März 2020 gab es bisher einen Passagierrückgang um rund 30 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres - Tendenz fallend.

Im Februar war vom Virus noch nichts zu spüren. Das Passagieraufkommen der Flughafen-Wien-Gruppe (Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice) stieg im Februar 2020 um 9,3 Prozent auf 2,5 Millionen Reisende, teilte der Flughafen am Mittwoch mit.