Nachlese: Österreich dreht Spiel gegen Griechenland in Schlussphase

Liveticker

Das ÖFB-Nationalteam gewinnt nach Rückstand mit 2:1. Grbic und Baumgartner treffen


Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat am Mittwoch im Testspiel gegen Griechenland einen 2:1-Heimsieg gefeiert. Die Gäste gingen vor 1.500 Zuschauern im Klagenfurter Wörthersee Stadion durch Kostas Fortounis in Führung (63.), dem ÖFB-Team gelang dank Treffern von Adrian Grbic (77.) und Christoph Baumgartner (80.) die Wende.

Auf die Mannschaft von Franco Foda warten nun zwei Nations-League-Partien. Am Sonntag geht es in Belfast gegen Nordirland, am Mittwoch in Ploiesti gegen Rumänien.

Spielbericht

Österreich schlägt Griechenland mit 2:1