London - Der US-Softwarekonzern Microsoft will seinen 24-prozentigen Anteil an der hoch verschuldeten britischen Kabelgesellschaft Telewest an einem Konsortium unter Führung von Liberty Media verkaufen. Microsoft teilte am Donnerstag mit, sein Angebot basiere auf dem durchschnittlichen Telewest-Aktienkurs seit dem 26. Juni. Auf Grund des Schlusskurses vom Donnerstag beträgt damit der Verkaufspreis nach Analysten etwa 330 Mill. Dollar (337 Mill. Euro). Liberty Media hält bereits ein Viertel der Telewest-Anteile.(APA/Reuters)