London - Die britische Billigfluglinie easyJet hat nach eigenen Angaben die Zustimmung der EU-Wettbewerbshüter zur geplanten Übernahme des Konkurrenten Go erhalten. EasyJet zeigte sich am Freitag zugleich zuversichtlich, dass nun auch die britischen Kartellwächter den 374 Mill. Pfund (rund 583 Mill. Euro) teuren Zukauf genehmigen werden.(APA/Reuters)