Kiew - Vermutlich ein Meteor den Piloten einer israelischen Linienmaschine in helle Aufregung versetzt. Der El-Al-Pilot sah am Donnerstag auf dem Flug von Tel Aviv nach Moskau ein Aufleuchten am Himmel, dass er für eine Rakete hielt. Die ukrainischen Behörden erklärten am Samstag, das Blitzen am Himmel müsse ein Meteor gewesen sein. Es sei nicht mit militärischen Aktivitäten der Ukraine in Verbindung gestanden. Auch zwei weitere Piloten berichteten, zur selben Zeit in der Gegend von Dnipropetrowsk einen riesigen blauen Feuerball, der einer Raketenexplosion ähnelte, gesehen zu haben, wie russische Nachrichtenagenturen meldeten. Im Oktober hatte eine irrtümlich von einem ukrainischen Militärstützpunkt aus abgefeuerte Rakete die mehrheitlich israelischen Insassen eines russischen Flugzeuges getötet.(APA/AP)