Mexiko-Stadt - Die Filmschauspielerin Katy Jurado, als Maria Christina Jurado Garcia 1924 in Guadalajara, Mexiko, geboren, starb 78-jährig in ihrem Haus in Cuernavaca an einem Herzanfall. Sie stand in ihrer Heimat bereits seit Anfang der 40er-Jahre vor der Kamera, 1951 engagierte Budd Boetticher die junge Darstellerin mit den einprägsamen großen Augen für The Bullfighter and the Lady. Ihre zweite US-Rolle machte sie ein Jahr später weltberühmt: Als Femme fatale mit Herz spielte sie in Fred Zinnemanns High Noon und wurde dafür mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Insgesamt wirkte Jurado in fast 70 Filmen mit - darunter in Marlon Brandos One-Eyed Jacks (1961) und Sam Peckinpahs Pat Garrett and Billy the Kid (1973). (irr, D ER S TANDARD , Print-Ausgabe, 8.7. 2002)