Moskau - Waleri Gasajew ist am Montag als Nachfolger von Oleg Romanzew als Teamchef der russischen Fußball-Nationalmannschaft vorgestellt worden. Der 47-Jährige war zunächst U21-Coach gewesen, ehe er in der vergangenen Saison CSKA Moskau zum russischen Cupsieg führte. "Ich bin sehr erfreut über diese Ehre", kommentierte Gasajew. Er übernimmt das Team nach dem enttäuschenden Out in der WM-Vorrunde. Bojan Prasnikar ist neuer Chef in Slowenien. Der Mann, der Marburg zuletzt sechs Mal en suite zum Titel geführt hatte, ersetzt Srecko Katanec. hat Prasnikar wird seine Tätigkeit für das Nationalteam mit jener bei Maribor kombinieren, berichtete Radio Slovenia. (APA/Reuters/dpa)