Bild nicht mehr verfügbar.

Die brutale Festnahme des 16-jährigen wurde von einem Touristen gefilmt

Foto: Reuters
Los Angeles - Eine auf Video aufgezeichnete brutale Festnahme eines schwarzen Jugendlichen durch Polizisten bei Los Angeles bringt die Sicherheitskräfte der Stadt unter Druck. Die Aufnahmen eines Amateurs zeigen einen weißen Beamten, wie er am Samstag einen mit Handschellen gefesselten 16-Jährigen brutal gegen ein Fahrzeug drückt und ins Gesicht schlägt. Die Polizei kündigte nach der Ausstrahlung der Misshandlung am Montag eine Untersuchung an. Einer der vier beteiligten Beamten wurde vorläufig vom Dienst suspendiert. Ein Polizeisprecher beschrieb die Szene als "höchst beunruhigend". Der Vorfall ereignete sich nur wenige Monate nach dem zehnten Jahrestag der blutigen Unruhen in Los Angeles, die durch den Freispruch von vier weißen Polizisten ausgelöst worden waren, die 1991 den schwarzen Autofahrer Rodney King brutal misshandelt hatten und dabei gefilmt worden waren. (APA/dpa)