Paris - Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Francis Mer erwartet im kommenden Jahr und 2004 bis zu drei Prozent Wirtschaftswachstum. "Wenn die Börsen sich nicht allzu negativ entwickeln, könnte das Wachstum im kommenden Jahr nicht weit von drei Prozent entfernt sein", sagte Mer am Montag im französischen Rundfunksender Europe 1. Im zweiten Quartal habe das Wachstum auf das ganze Jahr umgerechnet zwei Prozent überstiegen. Es sei auch vorstellbar, dass dieses Wachstum sich 2004 fortsetze, sagte der Minister. "Vorausgesetzt, es kommt zu keinen wirtschaftlichen Unfällen". (APA/dpa)