Der Europa-Start des ersten Windows-Handys wird sich noch etwas verzögern. Wie Entwickler Sendo in einer Presseaussendung mitteilte sind technische Probleme der Grund für eine Verschiebung des "Z100" von zwei bis drei Monaten. Erstes echtes Multimedia-Handy Sendo will mit seinem "Z100" das erste echte Multimedia-Handy in Europa auf den Markt bringen. Als Betriebssystem wird Microsofts Handy-System Smartphone PC 2002 zum Einsatz kommen. Dieses OS wurde vom Softwarekonzern schon vor einiger Zeit unter dem Namen "Stinger" vorgestellt. Die Features Das Sendo Z100 soll die Eigenschaften von PDA und Handy mit multimedialen Anwendungen verbinden. So wird es neben Multimedia Messaging Service (MMS)-Unterstützung, MS Exchange E-mail, Kalender, Kontakte und ein Adressbuch geben. User sollen Daten mittels GPRS mit Pocket PC und MS Exchange 2000 Server synchronisieren können.(red) (red)