Bonn - In Remagen-Rolandseck südlich von Bonn soll ein Arp-Museum nach den Plänen des US-Architekten Richard Meier errichtet werden. Die Gesamtkosten werden mit 26,7 Millionen Euro veranschlagt. Laut Planung wird bis 2003 der Künstlerbahnhof Rolandseck als früheres Domizil der Arp-Werke saniert, bis 2006 auf dem angrenzenden Hang der Neubau errichtet. Beide Bauten werden durch einen Tunnel miteinander verbunden. - Richard Meier zeichnet als Architekt für das Getty-Museum in Los Angeles verantwortlich.(dpa/red)Statisten für "Kandaules" gefunden Salzburg - Für die Oper König Kandaules bei den Salzburger Festspielen wurden nun doch noch Statisten gefunden, die den Vorgaben (spezielle Körpermaße) entsprechen und bereit sind, nackt aufzutreten: Fündig wurde man unter anderem in einschlägigen Nachtlokalen. (APA)(red/DER STANDARD, Printausgabe, 12.7.2002)