Fairfield - Der US-Mischkonzern General Electric(GE) hat eigenen Angaben zufolge im zweiten Quartal seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um 14 Prozent gesteigert. Der Nettogewinn betrage 4,4 Mrd. Dollar (4,45 Mrd. Euro) oder 0,44 Dollar je Aktie nach 3,89 Mrd. Dollar oder 0,39 Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum, teilt GE am Freitag mit. Damit lag der Konzern im Rahmen der Schätzungen von Analysten, die durchschnittlich einen Nettogewinn von 0,44 Dollar je Aktie erwartet hatten.(APA/Reuters)