Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv
Neben den praktischen Tipps, die unterstützen, gilt es zu schauen, welchen Vorteil man von dieser Zwickmühle hat, die man erlebt. Jetzt werden Sie sagen: keinen! Und sich denken: So eine blöde Idee!

Eine Hypothese aus der Psychologie sagt, dass alles, was wir Menschen tun, eine positive, für uns erstrebenswerte Intention hat und damit auf einen Vorteil für uns ausgerichtet ist.

Welchen Vorteil könnten Sie von der aktuellen beruflichen Situation haben: Erfolg, Status, Respekt, Anerkennung gegen Leistung, und vielleicht auch die Bestätigung des Mythos: "Es ist nie genug, was ich tue."

Welchen Vorteil könnten Sie davon haben, knappe Freizeit zu haben: vielleicht gibt der Beruf mehr Anerkennung als die Partnerschaft und eventuell ist Anerkennung für Sie wichtig. Welchen Vorteil könnten Sie haben, in einem Spannungsverhältnis zu stehen: Vielleicht die Bestätigung von Mythen, wie "Erfolg hat seinen Preis", oder "man(n) kann nicht alles auf einmal haben", oder "Topkarriere und erfülltes Privatleben passen nicht zusammen". Wenn Sie erkennen, welchen Vorteil Sie jeweils daraus ziehen, können Sie entscheiden, was Sie wirklich möchten, was Ihnen wichtiger ist sowie welche Konsequenzen Sie tragen oder auch nicht tragen möchten. Was können Sie konkret tun?
  • Ehrlichkeit und Erwartungsmanagement: Klären Sie, privat wie beruflich, was Ihnen wichtig ist und finden Sie gemeinsam mit Ihrem Partner und Ihren Kollegen Wege, wie das realisiert werden kann.
  • Balance heißt Selbstverantwortung: Nehmen Sie die Verantwortung für Ihre Handlungen wieder zu sich. Entscheiden Sie sich, was Sie wirklich möchten.
  • Tun Sie sich was Gutes: Tragen Sie sich in Ihrem Terminkalender an einem Tag in der Woche zwei Stunden ein, für das, was Sie sonst nur "eigentlich" gerne tun würden, wie etwa lange schlafen oder ausgiebig frühstücken. Also zwei Stunden, die Ihnen gehören und die genauso wichtig sind wie ein Vorstandstermin.
Christa-Madhu Einsiedler ist Management Coach und Unternehmensberaterin zu den Themen Career & Life Solutions® und Führung.