Der 23-jährige New Yorker Jung-Designer Andrew Paluba kreiert eine neue Linie, die für die erfolgreiche 19-jährige bis hin zur coolen 40-jährigen etwas zu bieten hat. Die klassisch angehauchte Linie "asp by Andrew Paluba" ist eine smarte und gleichzeitig chice Kollektion. "Wir versuchen nicht das Rad neu zu erfinden", erklärt Andrew Paluba, "wir versuchen nur unsere Mode so speziell und schön wie möglich zu designen". Mit kitschigen Cocktail Kleidern und Glamour der Haute – Couture zeigt sich ein neues Modebewusstsein der Amerikaner. Die neue Amerikanischen Mode bewegt sich weg von "zeitgenössischer Sportkleidung", welche ein langjähriger Trend in den Vereinigten Staaten war. Und gerade da hat asp gute Chancen, sich in der Modewelt zu etablieren. Vor einem Jahr eröffnete Andrew Paluba und seine Geschäftspartnerin Melissa Liebling-Goldberg ihr erstes Geschäft in der Mulberry Street. Dort konnten Sie direkte Statements ihrer Kunden was an der Linie gefällt bzw. nicht gefällt sammeln. "Die Frauen wollen klassische Mode, neu aufbereitet", und genau das, versuchen sie in ihrer Kollektion umzusetzen. Für den Herbst konzentriert sich Paluba auf üppige, "fühl wohl" Stoffe und perfekte Schnitte. Tweed Hosen aus Wolle sind weit-geschnitten, Moleskin Jacken sind kurz, angepasst und betont durch übergrosse Knöpfe; feminine A-Linien Röcke sind verführerisch an der Hüfte angesetzt und Kleider mit Korsett betonen das Decollete, welches Paluba’s Meinung nach von Designern oft vernachlässigt und übersehen wird. "Es ist eine smarte Kollektion - nicht trendy aber Aufmerksamkeit erregend", meint Liebling-Goldberg. By the way: Die New Yorker Boutique-Hotels Tribeca Grand und Soho Grand lassen ihre Cocktail-Kellnerinnen nicht einfach in gestärkten weißen Schürzchen herumlaufen. Sie engagierten Andrew Paluba, er entwarf eine schicke Uniform, die höchsten Modestandards genügt: ein ärmelloses schwarzes Wickelkleid mit tiefem Ausschnitt und einer Saumlänge, die atemberaubend ist. "Die Kellnerinnen sehen nicht nur gut aus, sie werden auch die am best angezogensten Frauen des Abends sein", prophezeit Paluba. Im Soho Grand Hotel, werden Paluba und Liebling-Goldberg im Herbst auch ihre erste Laufsteg-Show präsentieren. Eine Sache ist sicher: Von Andrew Paluba wird die Modewelt noch einiges hören... (red)