Linz - Bedenkliche Ergebnisse lieferte eine technische Überprüfung von Reisebussen am oberösterreichischen Grenzübergang Wullowitz. 105 Kraftfahrzeuge wurden in einer Nacht von Beamten des Landes und des Landesgendarmeriekommandos kontrolliert, fünf Bussen wurde die Einreise verweigert. 30 Busse wiesen schwere Mängel auf, vor allem bei Bremsen und Reifen, diese konnten aber an Ort und Stelle behoben werden. Nur neun Fahrzeuge waren mängelfrei. (DER STANDARD, Printausgabe, 15. 7. 2002)