Die französische Softwarefirma Atelier hat die Simulation SimCity auf den Palm portiert. Das Spiel läuft auf dem Palm III, Palm IIIx, Palm V und dem Handspring Visor und wurde vom SimCity Hersteller Maxis, einer Tochterfirma von Electronic Arts, lizensiert. In SimCity geht es darum, eine Stadt aufzubauen, zu verwalten und so zu entwickeln, dass das urbane Leben wächst und gedeiht. Dazu stehen dem Spieler vielfältige Einflussmöglichkeiten und Statistikfunktionen zur Verfügung. SimCity ist Online in den Sprachen Englisch, Deutsch und Französisch beziehbar und kostet 29,95 US-Dollar. (gnn)