Los Angeles - Nach fast zweijähriger Drehpause wegen Krankheit und Mutterpflichten arbeitet Sharon Stone mit gleich zwei Projekten an einem Comeback. Laut "Variety" zufolge ist sie in der engeren Wahl für das Spionage-Drama "A Different Loyalty" an der Seite von Rupert Everett. Das Bio-Bic über Eleanor Philby, Ehefrau des legendären KGB-Spions, der den britischen Geheimdienst unterwanderte, soll ab dem Herbst in Europa verfilmt werden. Das zweite Projekt, "Liar's Club", dreht sich um das turbulente Leben einer texanischen Familie, die sich ständig zerstreitet und wieder versöhnt.Plattenproduzentin in "Molly Gunn" Heather Locklear, bekannt durch Fernsehserien wie "Melrose Place" und "Chaos City", hat den Sprung auf die Leinwand geschafft. Dem "Hollywood Reporter" zufolge wird Locklear die Rolle einer karrieresüchtigen Plattenproduzentin in der Komödie "Molly Gunn" übernehmen. Regisseur Boaz Yakin hat in diesem Monat in New York mit den Dreharbeiten begonnen. Brittany Murphy spielt ein ehemals reiches Party-Girl, das um sein Erbe betrogen wird und sich einen Job als Babysitter suchen muss. (APA/dpa)