Stuttgart - Der deutsche Maler Bernd Berner ist am 12. Juli in Stuttgart im Alter von 71 Jahren gestorben, wurde am Mittwoch auf Anfrage bestätigt. Berner, ein gebürtiger Hamburger, galt als wichtiger deutscher Vertreter der so genannten Monochromen Malerei. Für Berner stand seit Beginn der 60er Jahre der Begriff des "Flächenraumes" im Zentrum seiner künstlerischen Arbeit. Gemeint sind die flächigen Farbfelder seiner Werke. Zuletzt hatte er im Frühjahr im Museum der bayrischen Stadt Aschaffenburg ausgestellt. (APA/dpa)