Krems - 18 Jahre und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher: So lautete am Montag-Abend das Urteil über den 23-jährigen Richard P., der sich am Landesgericht Krems wegen versuchten Mordes in drei Fällen zu verantworten hatte. P. hatte am 12. Jänner auf dem Parkplatz vor einer Discothek in Hadersdorf auf ein in einem Auto sitzendes Pärchen und einen zu Hilfe eilenden Türsteher eingestochen. Der Spruch des Geschworenengerichts ist vorerst nicht rechtskräftig. (APA)