Wien - Das Drehbuch zum Coup hätte in den Büros des Opfers liegen können: Ein noch nicht 18-jähriger Lehrling hat in Wien-Ottakring den Computercode der Terra FilmproduktionsgesmbH von Norbert Blecha gestohlen und tauchte gemeinsam mit einem Komplizen und 170.000 Euro unter. Nach dem Duo wird auch international gefahndet. Die ursprünglich kolportierte Schadenssumme von einer Million Euro war laut Polizei zu hoch gegriffen. (red/DER STANDARD, Printausgabe 23.07.2002)