Wien - Die Wiener Baupolizei hat nun grünes Licht für die Errichtung der umstrittenen Hochhäuser in Wien-Mitte gegeben. "Die Bescheide wurden heute vom Bauwerber abgeholt", sagte Behördenleiter Herbert Richter am Montag. Insgesamt sechs Baubewilligungsbescheide wurden ausgestellt, es darf bis zu 97 Meter hoch gebaut werden. Einspruchsmöglichkeiten bestehen laut Richter nur noch für die "Wien-Mitte Bauprojektmanagement GmbH" als Bauwerber und die ÖBB als Grundeigentümer. (APA)