Seit Montag das freie Unix-System NetBSD in der Version 1.5.3 fertig. Das neue Release zeichnet sich durch Bugfixes und neue Treiber aus. Zusätzlich wurden Sicherheitslöcher gestopft. VErsion 1.6 im Anflug In wenigen Wochen will das Entwicklerteam NetBSD 1.6, mit substanziellen Neuerungen, veröffentlichen. NetBSD dürfte die Version unter den freien Unix-Derivaten der sein, die auf den meisten Rechnerplattformen läuft. Insgesamt kann man NetBSD auf 52 verschiedenen Plattformen, beziehungsweise 17 unterschiedlichen Prozessorfamilien einsetzen. (red)