Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv
Creative , Hersteller von Unterhaltungsprodukten für Nutzer von PCs und Internet, hat in einer Aussendung den laut eigenen Angaben kleinsten MP3 Player der Welt vorgestellt. Der NOMAD MuVo passt mit seiner Größe von 73 x 35 x 16 Millimeter, bei einem Gewicht von 28 Gramm, auf Schlüsselanhänger oder an eine Kette. Der Player kann auch als USB Storage Device verwendet werden. Über USB anstecken Der NOMAD MuVo wird einfach auseinandergeschoben und direkt, ohne Kabelverbindung, an die USB-Schnittstelle des Computers angesteckt. Der PC erkennt das Gerät als Hardware-Teil. So bekommt der User die Möglichkeit, nicht nur Musik, sondern auch Bilder und Dateien auf dem NOMAD MuVo zu speichern. Durch sein geringes Gewicht und seine robuste Konstruktion, die das Gerät schockresistent macht, ist der MP3 Player, laut Angaben von Creative, ideal für sportliche Aktivitäten geeignet. Zwei Varianten Den NOMAD MuVo gibt es in zwei Varianten. Das teurere Gerät (169,99 Dollar) bietet 128 MB Speicherplatz und ermöglicht so den Genuss von vier Stunden wma oder zwei Stunden mp3 Musik bei 128kpbs. Bei der billigeren Ausführung (129,99 Dollar) sind 64 MB integriert. Damit können wma Dateien zwei Stunden lang gehört werden. Beide Geräte werden in den USA innerhalb des nächsten Monats erhältlich sein.(pte)