Ernst Baumeister (Interimstrainer Pasching): "Mit dem Resultat, nicht aber mit dem Spiel bin ich zufrieden. Vor allem in der ersten Hälfte hat uns Salzburg regelrecht vorgeführt." Jürgen Pichorner (Salzburg): "Unglaublich, wir sind zum dritten Mal unverdient in eine Niederlage gelaufen. Ich hoffe, dass der Negativlauf endlich ein Ende nimmt, so kann das nicht weiter gehen." (APA)