London - Bei einer Versteigerung hat die Originalausgabe von Jane Austens Roman "Pride and Prejudice"("Stolz und Vorurteil") in London einen Rekorderlös erzielt. Für 40.000 Pfund (62.500 Euro) wechselte das 1813 erschienene Werk am Freitag den Besitzer, wie das Auktionshaus Lyon and Turnbull mitteilte. Der anonyme Käufer zahlte demnach das Dreifache des Schätzpreises. Das dreibändige Werk war den Angaben nach durch Zufall beim Umzug des früheren Besitzers in einem schottischen Schloss gefunden worden. Der Roman ist ein Sittengemälde der zeitgenössischen vornehmen Gesellschaft auf dem Lande. (APA)