Sängerin und Hollywoodstar Liza Minnelli und ihr Ehemann David Gest feiern ab Oktober ihre Partys live im US-Fernsehen. Das extrovertierte Paar, das erst im April mit einer Hochzeit für Aufsehen gesorgt hatte, startet nach Produzenten-Angaben vom Freitag unter dem Titel "Liza und David" eine Reality-Dinner-Show auf dem US-Musikkanal VH-1. Als Gäste kündigte der Sender bereits eine namhafte Auswahl aus dem illustren Freundeskreis des Paares an: Gest habe unter anderen Modedesignerin Donna Karan, Schauspieler Kirk Douglas und die Jackson-Familie eingeladen. Superstar Michael Jackson war Trauzeuge von Gest. Die Gästeliste für die geplanten zehn Abendgesellschaften im New Yorker Apartement der beiden werde auf jeden Fall eine "ausgewählte Mischung berühmter Freunde, Musiker, Schauspieler und Schauspielerinnen, Sportstars, Autoren und anderer Stars" bieten, hieß es. Das Konzept ist nicht neu: Eine erfolgreiche Ausgabe mit dem Rockmusiker Ozzy Osbourne als Gastgeber läuft unter dem Titel "The Osbournes" auf dem TV-Kanal MTV. Auch Model Anna Nicole Smith war schon Zugpferd für eine solche Show. Der 48-jährige Gest beteuerte jedoch, dass es sich bei "Liza and David" nicht um einen Wettstreit mit den "Osbournes" handele. Zumindest gesanglich trennen Minnelli und den Hardrocker Welten - das dürfte sich spätestens bei den geplanten Duetten mit den Gästen der Tochter von Hollywood-Diva Judy Garland und Regisseur Vincente Minnelli offenbaren. (APA)