13.55

MAGAZIN

Geheimnisvolle Welt: Haie Aus dem Programmtext: "Auf den Fidji-Inseln glauben die Eingeborenen, dass ein Kuss den Hai entwaffnen und ihn harmlos gegenüber einem Menschen machen kann. Tatsache ist, dass man nur wenig über Haie weiß." Immerhin weiß man aber um die Lichtempfindlichkeit der Augen und um die Tatsache, dass Haie elektrische Felder spüren und Blut aus mehreren Kilometern Entfernung wahrnehmen.
Bis 14.25, SWR


21.05

MAGAZIN

Thema Ein "Best of 2002" des ersten Halbjahres mit Themen als da wären: 1) Deutschland: Amoklauf im Gymnasium. 2) Steiermark: Eine Frau als "Witwentröster". 3) Herz & Hof. 4) Steirischer Don Camillo.
Bis 22.00, ORF 2
21.15

TALK

Der Grüne Salon Jean Ziegler, Soziologieprofessor und Globalisierungskritiker, spricht in einer urlaubsbedingten Wiederholung zum Thema "Wie kommt der Terror aus der Welt?"
Bis 22.15, n-tv


22.10

MAGAZIN

Spiegel-TV: Geheimnisse der Tiefe - Der Fjord der Riesenkrebse Am Beginn der fünfteiligen Reihe zur Erforschung geheimnisvoller Tiefen steht eine Expedition entlang der südnorwegischen Küste: Dort haben es sich die Riesenkrebse gemütlich gemacht, die genauer in Augenschein genommen werden wollen, sollen diese doch eine Spannweite von über zwei Metern besitzen. Bis 23.05, Vox


22.25

DOKUMENTATION

Blaufieber Alles begann mit einem "heiligen" Stein in den Goldschmieden der Ägypter als Grundlage des Ultramarins: Blau hat seit alters her eine besondere Bedeutung für Färber, Mystiker, Chemiker, Musiker und Dichter. Eine Dokumentation auf den "Spuren einer Obsession".
Bis 23.10, 3sat


22.30

MAGAZIN

Treffpunkt Kultur Barbara Rett berichtet live aus Salzburg: 1) Nach der Premiere von "Jedermann": Reaktionen von Publikum und Presse; Christian Stückl im Studio. 2) Mörder, Rebell oder Verführer: Der Mythos des Don Giovanni. 3) Da Ponte als Revolverheld: Claus Peymann inszeniert Peter-Turrini-Uraufführung. 4) Der neue Salzburg-Chef: Peter Ruzicka im Gespräch. 5) Hommage an Ingeborg Bachmann: Anselm Kiefer und seine neue Skulptur vor dem Festspielhaus.
Bis 0.00, ORF 2


23.05

MAGAZIN

NZZ Format: Der große Bluff - Make-up Ein Blick in den Spiegel und auf das Geheimnis der Schminkkunst: die Bedeutung von Make-up in Beruf und Privatleben. Bis 23.55, Vox


23.10

FILM

Detektive (BRD 1969. Rudolf Thome) Das Spielfilmdebüt von Rudolf Thome in der "European-60s-Reihe": Zwei junge Detektive (Marquard Bohm und Ulli Lommel) geraten sich bei einem Fall in die Quere und erkennen sich schließlich selbst als Opfer eines Komplotts. "Hier treten nicht Leute an, um einen Film zu machen, um sich auszutoben, um mitzuteilen, zu reflektieren, sondern hier bewegen sich ein Medium und ein paar Leute aufeinander zu - das bringt Begegnungen mit sich, die überraschend schön sind und immer auch ein bisschen traurig und zerbrechlich." (Alf Brustellin, 1969) Bis 0.40, 3sat
23.45 (23.40)

MAGAZIN

Kurz-Schluss Auf dem Programm: 1) Kurzfilm in Indonesien - Ein Gespräch mit dem indonesischen Kurzfilmregisseur Eric Gunawan in Oberhausen und sein Film "Der Moment, um von Liebe zu reden". 2) Kurzfilm-Rendezvous - Das deutsch-französische Kurzfilmtreffen in Straßburg und Mainz. 3) "Black and White", der zweite Kurzfilm des gebürtigen Lissabonners Daniel Blaufuks. Bis 0.30, Arte