Laut Angaben von Microsoft soll die neue Version des Nachschlagewerks Microsoft Encarta ab dem 19. August im Handel erhältlich sein. Encarta 2003 wurde im Vergleich zum Vorgänger erweitert und aktualisiert und soll in zwei verschiedenen Varianten erhältlich sein. Encarta Enzyklopädie Standard Mit über 37.800 Artikel und 16.000 Multimedia-Elementen entspricht die Encarta Enzyklopädie Standard etwa einem 37-bändigen, gedruckten Lexikon. Für detailliertere Informationen gibt es Hyperlinks auf weiterführende Internet-Seiten. Diese Version wird rund 60 Euro kosten und kann bis Oktober 2003 kostenlos über das Internet aktualisiert werden. Encarta Enzyklopädie Professional Wer noch mehr Information braucht, der kann die Encarta Enzyklopädie Professional erwerben. Das einem 60-bändigen, gedruckten Lexikon entsprechende Nachschlagewerk bietet mehr als 46.800 Artikeln und über 24.000 Multimedia-Elemente. Zusätzlich sind mehr als 15 Stunden Audio- und Musikclips inkludiert. Auch ein Weltatlas findet sich in der Professional Edition. Ein neues Feature dieser Version ist ein integriertes Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch-Wörterbuch mit rund 40.000 Einträgen. Der Preis für die Professional Edition liegt bei rund 125 Euro. Auch ein Professional-Upgrade-Paket für 80 Euro ist für alle Besitzer von deutschen Vorgängerversionen der Encarta Enzyklopädie oder des Encarta Weltatlas verfügbar.(red)